Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb:
0 Produkte
Summe 0,00 €
Art.Nr.:
Hersteller:Weise Software GmbH

Update - Fluchtplan 2020

Update auf Fluchtplan 2020

 
zzgl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferfrist: 
 
1-3 Werktage
Softwarepflege:

Die Software Fluchtplan 2020 ist ein Hilfsmittel, um Flucht- und Rettungspläne gemäß der DIN ISO 23601 und DGUV 9 mehrsprachig zu erstellen. Darüber hinaus können Sie mit „Fluchtplan 2020“ auch Feuerwehrpläne nach DIN 14095 (Übersichtsplan, Geschossplan, Objektplan) inklusive der entsprechenden Symbole nach DIN 14034-6 erzeugen. Durch die Verwendung der Software sind Sie in der Lage, Pläne sowohl von Grund auf neu zu erstellen als auch Flucht- und Rettungspläne bzw. Feuerwehrpläne aus bereits vorhandenen digitalisierten Plänen einfach und komfortabel zu erzeugen.
Das programminterne Verwalten und Darstellen von parametrisierbaren Bauteilen sowie die Verwendung von standardisierten Symbolen garantieren ein einfaches und bequemes Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen.
Fluchtplan 2020 ermöglicht auch das Erstellen und Darstellen von komplexen Bauteilen wie Fenstern, Türen und Treppen. Für diese mehrteiligen Bauelemente können die spezifischen Eigenschaften bequem und einfach eingegeben werden. Entsprechend der eingestellten Eigenschaften wird das Bauteil automatisch gezeichnet.
Die Software Fluchtplan 2020 unterstützt Sie umfassend in allen Bereichen der Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen. So ist die Anwendung in der Lage, automatisch eine DIN-konforme Symbollegende anhand der verwendeten Symbole zu erzeugen und in den Plan einzufügen. Neben der Symbollegende können zahlreiche Symbole, Rettungs- und Brandschutzzeichen, Warnzeichen sowie Vorlagen für Verhaltenstafeln und Stempelfelder hinzugefügt werden. Selbsterstellte Objekte können bequem in den Symbolkatalog integriert werden und stehen jederzeit zur Verwendung in weiteren Plänen zur Verfügung.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit auf gewohnte CAD-typische Merkmale und Werkzeuge wie die Verwaltung unterschiedlicher Ebenen (Layer), das Gruppieren von Objekten, die automatische Bemaßung von Linien und Flächen sowie den Import von bestehenden Grundrissen aus CAD-Anwendungen zuzugreifen.

Neu in Version 2020

 - Aktualisierte Symbole nach DIN ISO 7010
 - Der neue Baustein „Gebäudeschnitt“ ermöglicht es Ihnen schematische Gebäudeschnitte, inklusive verschiedener Dachtypen und Treppenhäuser darzustellen und in den Plan einzufügen. Diese können u. A. für Feuerwehrlaufkarten benutzt werden.
 - Neuer Türtyp „Doppelte Schiebetür“
 - Neue Symbolkategorie „Häufig verwendet“
 - Direktes Rendern von PDF-Plänen (Dies ist besonders für größere PDF-Dateien geeignet)
 - Verbesserte Skalierung von Wandzügen
 - Verbesserter Dialog „Rahmen-Laufkarten“ – Die eingestellten Parameter werden dauerhaft gespeichert und es besteht die Möglichkeit die Farbe für Textfelder des Rahmens festzulegen.
 - Die Ebene eines Objektes wird nun beim Selektieren eines Objektes vorausgewählt und markiert.
 - Treppenbreiten und Treppenauftritt werden nun optional mitskaliert
 - Um effektiv und zeitsparend Pläne zu erstellen, können Sie nun die zuletzt ausgeführten Aktionen beliebig oft wiederholen
 - Um die Reihenfolge der Objekte bequemer und schneller anzupassen, wurden die beiden neuen Funktionen „Schrittweise nach vorne“ und „Schrittweise nach hinten“ implementiert.
 - Für Feuerwehrlaufkarten lassen sich die Reiterpositionen nun optional am rechten Seitenrand ausrichten.
 - Der Modus „Orthogonale Wände erstellen“ kann durch Drücken der [Shift]-Taste deaktiviert werden.


In unserem Downloadbereich
können Sie Testversionen aller Programme herunterladen und unverbindlich testen.

button_zum_downloadbereich.png