Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb:
0 Produkte
Summe 0,00 €
Art.Nr.:
Hersteller:Weise Software GmbH

Update - Fluchtplan 2019

Update auf Fluchtplan 2018

 
zzgl. MwSt (19%)zzgl. Versandkosten
Lieferfrist: 
 
1-3 Werktage
Softwarepflege:

Die Software Fluchtplan 2019 ist ein Hilfsmittel, um Flucht- und Rettungspläne gemäß der DIN ISO 23601 und DGUV 9 mehrsprachig zu erstellen. Darüber hinaus können Sie mit „Fluchtplan 2019“ auch Feuerwehrpläne nach DIN 14095 (Übersichtsplan, Geschossplan, Objektplan) inklusive der entsprechenden Symbole nach DIN 14034-6 erzeugen. Durch die Verwendung der Software sind Sie in der Lage, Pläne sowohl von Grund auf neu zu erstellen als auch Flucht- und Rettungspläne bzw. Feuerwehrpläne aus bereits vorhandenen digitalisierten Plänen einfach und komfortabel zu erzeugen.
Das programminterne Verwalten und Darstellen von parametrisierbaren Bauteilen sowie die Verwendung von standardisierten Symbolen garantieren ein einfaches und bequemes Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen.
Fluchtplan 2018 ermöglicht auch das Erstellen und Darstellen von komplexen Bauteilen wie Fenstern, Türen und Treppen. Für diese mehrteiligen Bauelemente können die spezifischen Eigenschaften bequem und einfach eingegeben werden. Entsprechend der eingestellten Eigenschaften wird das Bauteil automatisch gezeichnet.
Die Software Fluchtplan 2018 unterstützt Sie umfassend in allen Bereichen der Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen. So ist die Anwendung in der Lage, automatisch eine DIN-konforme Symbollegende anhand der verwendeten Symbole zu erzeugen und in den Plan einzufügen. Neben der Symbollegende können zahlreiche Symbole, Rettungs- und Brandschutzzeichen, Warnzeichen sowie Vorlagen für Verhaltenstafeln und Stempelfelder hinzugefügt werden. Selbsterstellte Objekte können bequem in den Symbolkatalog integriert werden und stehen jederzeit zur Verwendung in weiteren Plänen zur Verfügung.
Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit auf gewohnte CAD-typische Merkmale und Werkzeuge wie die Verwaltung unterschiedlicher Ebenen (Layer), das Gruppieren von Objekten, die automatische Bemaßung von Linien und Flächen sowie den Import von bestehenden Grundrissen aus CAD-Anwendungen zuzugreifen.

Neu in Version 2019

- Verbesserte Performance
- Neu implementiertes „Schnellzugriffsmenü“
- Neue Zeichenobjekte „Bogensektor“ und „gefüllter Bogensektor“ hinzugefügt.
- Neues Zeichenobjekt „abgerundetes Polygon“ eingefügt
- Pläne können in das Format AutoCad DWG und Windows-Enhanced-Metafile (EMF) exportiert werden.
- Ein Wandzug kann nun aus Wänden unterschiedlicher Dicke bestehen.
- Beim Erstellen von Wandzügen kann nun entweder die Wandaußenseite, die Wandinnenseite oder die Mittelachse als Referenz genommen werden.
- Verbesserte Darstellung von Raumecken
- Vereinfachtes Erstellen von Wänden
- Der Zeichenbereich lässt sich nun mit den Cursortasten scrollen
- Dynamische Referenzlinien
- Überarbeiteter Bereinigungsassistent mit Darstellung der Objektverteilung
- Es lassen sich benutzerdefinierte Farben anlegen.
- Farbauswahldialog für RAL-Farben (Pantone) implementiert.
- Symbol-Manager wurde implementiert. Dieser ermöglicht es Symbole zu rotieren, skalieren, zu ersetzen, zu entfernen und neu einzufärben.
- In der Netzwerkversion wird bei einem Verbindungsabbruch versucht, diese wieder aufzubauen.
- Objektauswahl kann jetzt mit der [ALT]-Taste erzwungen werden. Somit wird das unbeabsichtigte Verschieben von Objekten beim Aufziehen des Auswahlrahmens verhindert.
- Speicherchronik
- Verbesserter Punktfang
- Neues Modul: „Bild bearbeiten“
- Die Funktion ‚Plan rotieren‘, ersetzt nun automatisch passend die Rettungswegsysmbole und die Laufrichtungspfeile entsprechend zur Drehrichtung.
- Import von AutoCad-DWG Dateien bis Version 2018


In unserem Downloadbereich
können Sie Testversionen aller Programme herunterladen und unverbindlich testen.

button_zum_downloadbereich.png