Beratung
 
News

Pressemitteilungen

 

28.09.2020 - Brandschutzordnung 2020 - Mitarbeiter, Bewohner und Besucher schützen

Das Programm Brandschutzordnung 2020 von Weise Software unterstützt Brandschutzbeauftragte, Geschäftsführer oder Dienstleister bei der normenkonformen Erstellung von Brandschutzordnungen gemäß DIN 14096.

Brandschutzordnungen sind für öffentliche Gebäude wie Büros, Hotels, Verwaltungsgebäude, Produktionsbetriebe, Verkaufsräume oder Versammlungsstätten teilweise Pflicht. Sie richten sich an Mitarbeiter, Bewohner, Besucher oder Brandschutzbeauftragte und enthalten Regeln für die Brandverhütung sowie das Verhalten im Brandfall. In Abstimmung mit Brandschutzbehörden werden sie individuell nach den betrieblichen Gegebenheiten und den erforderlichen Brandschutzmaßnahmen erstellt. Dabei müssen neben den Vorgaben der DIN 14096 (Brandschutzordnung - Regeln für das Erstellen und das Aushängen) auch alle brandschutzrelevanten Aspekte berücksichtigt werden, beispielsweise Nutzungsprofile der Räume oder Gebäude, potenzielle Gefahren oder bestimmte Personengruppen. Da Brandschutzordnungen Normen entsprechen müssen, alle zwei Jahre auf Aktualität geprüft und bei Umbauten oder Nutzungsänderungen angepasst werden müssen, bieten spezielle Software-Werkzeuge Vorteile.

Brandschutzordnung nach Programm
Das Programm Brandschutzordnung von Weise Software unterstützt Sicherheitsfachkräfte oder Brandschutzbeauftragte von Unternehmen, Geschäftsführer oder Dienstleister bei der Erstellung und Aktualisierung von Brandschutzordnungs-Vorschriften gemäß DIN 14096, Teil A, Teil B und C. Dabei kann der Teil A in folgende Sprachen übersetzt werden: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Tschechisch, Polnisch, Arabisch. Das Programm eignet sich für alle Gebäudearten und bietet dafür zur jeweiligen Gebäude-Nutzungsart passende Textbausteine und Vorlagen. Werden die Textbausteine zusammengestellt und auf das jeweilige Gebäude individuell zugeschnitten, kann man sie als Vorlage speichern und bei ähnlichen Gebäuden immer wieder verwenden. Eine an der DIN 14096 orientierte Gliederungsstruktur sorgt, ebenso wie Checklisten dafür, dass man Wichtiges nicht vergisst. Aus einer umfangreichen Symbolbibliothek können Brandschutz-, Gefahren-, Verbots- und Rettungszeichen entnommen oder externe Grafiken importiert und in die Brandschutzordnung eingefügt werden. Unterstützt werden Anwender auch durch ausgewählte Gesetzestexte, Mustervorschriften, Richtlinien und Arbeitshilfen. Über eine baumartige Gliederungsstruktur finden sich Anwender auch in umfangreichen Brandschutzordnungs-Dokumenten zurecht. Automatisch erstellte Inhaltsverzeichnisse sparen Zeit und machen Routinearbeiten überflüssig. An der DIN 14096 orientierte Layout- und Druckvorlagen ermöglichen eine normenkonforme Ausgabe von Brandschutzordnungs-Dokumenten. Eine Vorschaufunktion zeigt das Druckergebnis vor dem Ausdruck an. Darüber hinaus können alle Vorlagen auch dupliziert und individuell angepasst werden. In digitaler Form können Brandschutz-Dokumente als PDF-Dateien über einen individuellen E-Mail-Verteiler versandt werden. Mit der integrierten Projekt- und Nutzerverwaltung lassen sich Projekte organisieren und individuelle Nutzerrechte vergeben. Änderungen im Dokument werden automatisch dokumentiert, Vergleiche zeigen, was geändert wurde.

Weitere Brandschutzprogramme
Neben Programmen für das Projekt- und Büromanagement oder den Sicherheits- und Gesundheitsschutz auf Baustellen offeriert Weise Software auch noch weitere Werkzeuge für den Brandschutz. Zusätzlich zur Software Brandschutzordnung unterstützt das Dresdner Softwarehaus Planer, Brandschutzbeauftragte und Dienstleister beispielsweise mit dem Programm Fluchtplan, das die Anfertigung normgerechter Flucht-, Rettungs- und Feuerwehrpläne rationalisiert. Darüber hinaus lassen sich mit der Software Brandschutznachweis individuelle Brandschutz-Konzepte mit weniger Aufwand erstellen.

 
Copyright: Weise Software GmbH
5240 Zeichen, Abdruck frei, Belegexemplar erbeten
 
Bildmaterial
 
Version 2020_2

Die Software Brandschutzordnung vereinfacht die Arbeit von Sicherheitsfachkräften, Brandschutzbeauftragten, Geschäftsführern oder Dienstleistern (Copyright: Weise Software GmbH)

Download Originalgröße...

Ressourcenplanung

Individuell modifizierbare Textbausteine und Vorlagen rationalisieren die Erstellung von Brandschutzordnungen (Copyright: Weise Software GmbH)

Download Originalgröße...

Eine Vorschaufunktion zeigt das Druckergebnis an, was Zeit und Druckerpapier spart (Copyright: Weise Software GmbH)

Download Originalgröße...


 

Pressemitteilung als PDF...


 

Der Anbieter: Das 1993 als Vordruckverlag Weise in Dresden gegründete Unternehmen Weise Software entwickelte sich schnell vom Vordruck- und Formular-Anbieter zu einem erfolgreichen Entwickler von Softwarelösungen für Bauplaner. Das speziell für die Bedürfnisse von Architekten und Bauingenieuren zugeschnittene Produktportfolio von Weise Software umfasst neben Formular- und Mustervertrags-Vorlagen inzwischen auch eine große Auswahl an stationären und mobilen Softwarewerkzeugen.

Die Produkte: Zu den vielen Softwareentwicklungen gehören, neben einem HOAI-Berechnungsprogramm, eine Unternehmenscontrolling-Software nach PeP-7-Standard, eine Projekt-Management-Lösung für die Bauablaufplanung und Ressourcenüberwachung, ein digitales Bautagebuch, SiGe-Software für den Sicherheits- und Gesundheitsschutz gemäß Baustellenverordnung, ein Programm zur Erstellung von Brandschutznachweisen, eine Software zur Bildverortung, ein Programm zur Erstellung von Flucht- und Rettungswegeplänen sowie zahlreiche digitale Formulare und Musterverträge.

Presse-Kontakt:

Weise Software GmbH
Michael Unglaub
Bamberger Str. 4-6
01187 Dresden
Tel.: 0351 / 873215-12
Fax: 0351 / 873215-20
Mail: m.unglaub@weise-software.de